CooL PaxX (links hinter den Keyboard: Fried Bauer), davor Frank Haunschild (Gitarre) und Philipp Klahn (Drums)

CooL PaxX (links hinter den Keyboard: Fried Bauer), davor Frank Haunschild (Gitarre) und Philipp Klahn (Drums)

Einen Tag nach dem denkwürdigen Konzert von Yvonne Mwale, gastierte der Jazzgitarren-Professor -  und einer der musikalischen "Backbones" der JazzWeCan-Reihe - Frank Haunschild mit seiner Band "CooL PaxX" in Bad Marienberg.
Wieder begleitet von dem Keyboarder Fried Bauer (er und Frank komponieren ihre eigenen Stücke) und dem neuen Drumer Philipp Klahn.
Mit vielen neuen - auch sehr percussiven - Stücken beeindruckte der "Meister des perlenden Gitarrentons" und Jazzromantiker mit dem wunderbaren "World Jazz", den CooL PaxX darbietet.
links Frank Haunschild, rechts Philipp Klahn
links Frank Haunschild, rechts Philipp Klahn
Frank am Bass
Frank am Bass
Fried Bauer taucht hinter seinen Keyboards auf...
Fried Bauer taucht hinter seinen Keyboards auf...
auch ein Mann der leisen Töne an den Drums
auch ein Mann der leisen Töne an den Drums
Abstecher nach Australien....
Abstecher nach Australien....
...hier in schwarzweiss
...hier in schwarzweiss
Frank Haunschild meisterte auch die percussiven Töne
Frank Haunschild meisterte auch die percussiven Töne
Wie immer mit vollem Einsatz! In schwarzweiss...
Wie immer mit vollem Einsatz! In schwarzweiss...
...wie in Farbe.
...wie in Farbe.
Beim Erzählen ein Mann der leisen Töne.
Beim Erzählen ein Mann der leisen Töne.
Ein gelunges Konzert, Dank dem Veranstalter Hans Ruppert (links)
Ein gelunges Konzert, Dank dem Veranstalter Hans Ruppert (links)
Persönliche Worte von Hans an Frank...
Persönliche Worte von Hans an Frank...
...mit großem gegenseitigen Dank verbunden.
...mit großem gegenseitigen Dank verbunden.
Hoch